Handball-Camp des TSV Hahlen ein Erfolg auf ganzer Linie

Erstellt von Mathias Jansen |

Mehr als 50 begeisterte Kinder waren an zwei Tagen der Osterferien in der Sporthalle Hahler Feld mit hoher Motivation und viel Spaß dabei.

Auch in diesem Jahr verließen viele strahlende Gesichter nach Beendigung des Hahler Handballcamps die Sporthalle Hahler Feld. Die Campleiter um Dardan Haziri waren sehr zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung. Die Mühen und der Aufwand in der Vorbereitung und die Umsetzung der Trainings- und Lehrinhalte hatten sich gelohnt. Die Arbeit mit den Kindern hat sehr viel Spaß gemacht und die Fortschritte waren bei den Kids erkennbar. Gleich zu Beginn des Camps wurden den Handball-Stars der Zukunft ein Handball-Set mit Shirt, Sporttasche und Trinkflasche überreicht. An den 4 Tagen wurden die Teinehmer bei den technischen und taktischen Übungen wie z.B. Wurf, Abwehr- und Angriffsverhalten in der Manndeckung durch die Übungsleiter geschult. Für die Stärkung der Kinder in den Trainingspausen wurde auch gesorgt. Die Verpflegungscrew stellte neben dem warmen Mittagessen auch geschnittenes Obst, Gemüse sowie Getränke bereit.

Am letzten Tag zeigten die Kinder ihr neu erlehrntes Können beim Abschlußturnier. Die Eltern und auch weitere Zuschauer zeigten sich dabei sehr beeindruckt von den Fähigkeiten der Jungen und Mädchen. Anschließend konnten die Eltern nach der Verleihung der Urkunden und Foto-Cd’s noch die jungen stolzen Teilnehmer fotografieren.

Auch der Organisationschef Bernd Traue war zufrieden und stellte im nächsten Jahr ein weiteres Handballcamp in den Osterferien in Aussicht. 

Zurück